Freitag, 11. September 2015

Beauty-Newbies im Herbst

Meine Lieben, nach einem absolut motivationslosen Sommerloch melde ich mich bei Herbstwetter und endlich wieder kühleren Temperaturen zurück. Bald startet das neue Semester und für mich ein neuer Abschnitt im Studium. Mit dem kommenden Wintersemester starte ich den Magister der Publizistik. Ich kann es selbst noch gar nicht glauben, dass ich mit dem Bachelor fertig bin, obwohl ich mein Diplom bereits habe. Genug von den uninteressanten Dingen und ab zu den spannenden. Der heutige Beitrag hätte eigentlich schon vor Tagen online gehen sollen aber mein Laptop hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht und den fast fertigen Text einfach nicht abgespeichert. In den letzten zwei Wochen haben sich einige neue Dinge angesammelt die fast alle die Chance zum Liebling des Monats haben. Heute zeige ich euch meine persönlichen Beauty-Neuheiten für den Herbst im Schnelldurchlauf.


Als erstes möchte ich euch meine Neuheiten in Sachen Pflege- und Pflegeprodukten vorstellen. Beginnen möchte ich mit meinen neuen Foreo Luna Mini der sich innerhalb kurzer Zeit zu einem absoluten Basic für mich entwickelt hat. Ohne Foreo geht es nicht mehr. Ich habe ihn mir spontan bei einer Aktion von Douglas mit zusätzlichen Prozenten gekauft, da ich bisher nur positive Reviews dazu gelesen und gehört habe. Anders als bei der Clarisonic Brush muss man hier keine neuen Aufsätze kaufen und hat somit keine Folgekosten. Für mich einer der Hauptgründe von Clarisonic auf Luna Foreo umzusteigen.  

Meine Haut ist nach kurzer Zeit sichtbar reiner und weicher geworden. Die Noppen sind sehr weich und ich empfinde sie deutlich angenehmer als jeden Bürstenkopf der Clarisonic. Mein kleiner pinker Foreo hat bereits jetzt mein Herz für sich gewonnen. Bezahlt habe ich bei Douglas Österreich inklusive Rabatt rund € 101,- statt € 119,-. Dafür darf meine "alte" Clarisonic Brush jetzt ausziehen und sucht am Blogger Flohmarkt für Beauty, Fashion und Accesoires am 27.09 einen neuen Besitzer. Falls ihr Interesse habt freue ich mich einige von euch dort zu treffen.


Eine weitere Neuheit die ich nicht mehr missen möchte, ist meine neue Handcreme von Institut Karité Paris. Es gibt sie mit unterschiedlichsten Düften, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Von Lavendel, Maiglöckchen, Rose, Mandel und Honig bis hin zu Zitronenverbene, Milchduft oder dem klassischen Sheabutter-Geruch. Die Pflegewirkung ist aufgrund des zwanzigprozentigen Anteils an Shea-Butter sehr gut. Am liebsten creme ich die Hände vor dem Schlafengehen ein, dann sind sie am nächsten Tag schön weich und gepflegt. Beide Cremen waren echte Schnäppchen von TK Maxx und haben zwischen € 3,99,- und € 7,99,- gekostet, also die Hälfte des normalen Ladenpreises.

Ebenfalls neu in meinem Beauty-Schrank ist das Nivea Mizellen-Wasser* welches mir zum Testen zur Verfügung gestellt wurde. Mizellen-Wasser ist ja mittlerweile ein absolutes Basic für jeden Beauty-Junkie geworden. Ich benutze am Abend zum Abschminken ausschließlich Mizellen-Wasser da es angenehm ist, nicht brennt und Make-Up gut entfernt. Von Nivea gibt es jetzt drei neue Sorten für unterschiedliche Hauttypen. Für sensible-, trockene- oder Mischhaut. Ich persönliche fühle mich am wohlsten mit dem Wasser für sensible Haut mit Panthenol und Traubenkernöl. Es ist eine einfache, in der Drogerie erhältliche Alternative zu meinem geliebten Bioderma. Alle drei Varianten sind frei von Silikonen, Parfum, Farbstoffen und Parabenen. Der Preis liegt hier bei ca. € 5,49,- für 200 ml.


Für die kommende Herbstsaison und den perfekten Look habe ich mir auch einige neue Produkte in Sachen Make-Up gegönnt. Unter anderem den Mac Lippenstift "Brave" der wirklich schon sehr lange auf meine Wunschliste stand. Die Farbe ist sehr dezent, natürlich aber trotzdem unverkennbar. Wie bei jedem anderen Mac Lippenstift ist die Haltbarkeit und die Farbabgabe gut. Da er ein Satin-Finish hat, ist er nicht ganz so austrocknend sondern bleibt satt auf den Lippen. Der Preis liegt bei rund € 19,-.
 

Aus dem neuen Catrice Sortiment durften zwei Blushes bei mir einziehen (eigentlich drei und ein Lipgloss) die ebenfalls ideal für den Herbst sind. Die Illuminating Blushes haben eine hübsche Struktur und bestehen alle aus zwei Farbtönen mit Schimmer. Ausgesucht habe ich einen in Braun (010 I Am Nuts About You) um die Wangenknochen zu betonen und zu konturieren und einen in Beerentönen (030 Kiss Me Ken) für die vordere Wangenpartie. Die Farbe ist sehr intensiv mit leichten Glitzerpartikeln und lässt sich gut mit dem Pinsel auftragen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Catrice ist immer sehr gut und die Farben wechseln saisonal. Für rund € 3,99,- bin ich wirklich super zufrieden.

Meine neue Mascara für den Herbst ist die Volume Million Lashes Katzenblick von L'Oréal. Normalerweise benutze ich immer die lila Variante So Couture von den Volume Million Lashes, die ich immer nach kaufe. Aber die Verpackung, die Werbung und der Look haben mich diesmal so angesprochen, dass der Katzenblick-Mascara auch mitdurfte. Das Bürstchen ist hier nicht gerade, sondern geschwungen, aber ansonsten ist alles gleich wie bei meiner Lieblingsmascara. Die Wimpern werden verlängert, definiert und nicht klumpig. Durch den Schwung des Bürstchens entsteht der Katzenaugen-Effekt. Ich bin wirklich ein absoluter Fan und total überzeugt von den Volume Million Lashes. Für meine Wimpern gibt es nichts besseres. Den genauen Preis weiß ich leider nicht mehr aber er liegt zwischen € 10,- und € 12,-.
 

Zum Abschluss zeige ich euch noch den Dior Vernis Lack 01 Miroir. Er ist aus der neuen Herbstkollektion und wirklich ein echter Hingucker. Er ist Silber und leicht matt aber trotzdem glänzend. Ich finde er sieht auf den Nägeln aus wie Nagelfolien, ist aber viel leichter in der Anwendung da er ein Lack ist. Eine sauber aufgetragene Schicht ist völlig ausreichend. Man sollte allerdings darauf achten wirklich von unten nach oben zu lackieren damit man keine Streifen bekommt. Die Haltbarkeit ist in Ordnung, dafür ist er wirklich sehr schnell trocken. Ich denke in den kommenden Wintermonaten wird er mein absoluter Liebling werden. Preislich liegt er bei rund € 26,-.

Alle Beauty-Newbies im Herbst haben mich voll überzeugt und ich bin sehr froh dass diesmal kein Fehlkauf dabei war. Im Ranking ganz oben steht der Foreo Luna Mini, den zweiten Platz teilen sich alle anderen Produkte gemeinsam. Ich freue mich schon auf die kälteren Tage, auch wenn ich die Sonne vermissen werde. Aber der nächste Sommer kommt bestimmt.

Was hat sich bei euch in den letzten Wochen angesammelt ? Was sind eure neuen Lieblingsprodukte? 


*Das Nivea Mizellen-Wasser wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Danke für den tollen Bericht und Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Hey, schöner Post :) Macht wirklich Spaß auf deinem Blog ein bisschen herumzustöbern :p
    Bei mir läuft bis Samstag Abend noch eine Blogvorstellung. Würde mich freuen, wenn du vorbeischaust und mitmachst!
    Ganz liebe Grüße
    Milena

    http://fashionfirework.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss sagen der Nagellack und der Lippenstift von mac haben es mir echt angetan , zwei wunderschöne Farben :)
    Toller Post !

    Liebe Grüße , Toni <3
    Beautytoni.blogspot.de

    AntwortenLöschen