Freitag, 28. November 2014

Kiko - Unlimited Foundation "Cool Rose 20"

Auf die neue Kiko Unlimited Foundation bin ich zufällig, als ich online auf der Suche nach neuen Limited Editions war, gestoßen. Auf den ersten Blick sieht man auch viele helle Töne, was für mich besonders wichtig ist da mir die meisten klassischen Drogerie-Foundations viel zu dunkel sind. Die Unlimited Foundation gibt es in 14 Tönen und sie verspricht die perfekte Farbe für jeden Hauttyp. Des weiteren versichert sie langen Halt den ganzen Tag und soll nicht nachdunkeln. Ich habe mir einige Swatches online angesehen und dann beschlossen sie live im Shop in der SCS zu sichten.

http://cutecitygirl.blogspot.co.at/2014/11/kiko-unlimited-foundation-cool-rose-20.html

Die Fläschchen sehen sehr elegant aus und sind nicht wie angenommen aus Plastik sondern aus Glas. Es ist ein Pumpspender der bei richtiger Anwendung sehr einfach zu handhaben ist. Wichtig ist vor dem Pumpen darauf zu achten das alles komplett in die richtige Richtung gedreht ist sonst funktioniert das Pumpen schlecht. Zusätzlich sollte man beim Abnehmen der Kappe aufpassen nicht zu viel herumzudrehen sondern den Deckel einfach abzuziehen. Beim Testen im Shop habe ich, geschickt wie ich bin, gleich eine totale Sauerei hinterlassen weil ich zu viel herumgedreht habe und alles schon sehr locker war. Zum Glück war die Verkäuferin sehr nett und hat mich trotzdem gut beraten.


Entschieden habe ich mich für den hellsten Ton der Reihe "Cool Rose 20". Die Farbe ist relativ hell, könnte allerdings noch eine Spur heller sein für mich. Mit einem Pinsel aufgetragen und gut verblendet an den Rändern ist der Farbton gerade noch in Ordnung. Wie versprochen dunkelt die Foundation wirklich nicht nach. Ich finde je länger man sie trägt desto besser verschmilzt der Ton mit der Haut und sieht noch natürlicher aus.


Das Tragegefühl ist wirklich sehr angenehm. Man fühlt sich weder angemalt noch klebrig oder maskenhaft. Die Deckkraft finde ich auch sehr gut obwohl es eine leichte Foundation ist.  Ich benutze zusätzlich dazu fast gar keinen Concealer mehr, außer ich habe wirklich eine starke Rötung im Gesicht. Mein aktueller Favorit zum Auftragen von Foundations ist der Zoeva Pinsel "103 Defined Buffer". Das Finish wird damit wirklich absolut perfekt und gleichmäßig. 


Ausnahmsweise gibt es heute auch ein Bild auf dem ihr mich mit der Foundation sehen könnt. Darunter trage ich das Gosh Prime' n Set Puder, darüber ein Look by Bipa Compact Powder im hellsten Ton und auf den Wangen das IQ Silky Shimmer Bronzing Powder. Auf dem Foto seht ihr auch meine neuen Lieblingsohrringe die es aktuell bei Six gibt.

Erhältlich ist die Kiko Unlimited Foundation in den Stores und online für rund € 15,- in 14 verschiedenen Farben. Aktuell bekommt ihr bei der Blackfriday Promotion -30% auf alles im Shop mit dem Coupon und Online mit dem Code: "BRIGHTPROMO" bis inklusive 01. Dezember.


Habt ihr schon einmal eine Kiko Foundation getestet ? Was sind eure Erfahrungen ?

Kommentare:

  1. Ich habe auch eine Foundation von Kiko, allerdings die 3D Lifting Foundation. Ich glaube, die gibt es noch einen Tick heller. Aber sicher bin ich mir nicht :)
    Sonst bin ich der NC15 Typ und die von Kiko passt bei mir afst genau so gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Cooler Blogpost, finde die Foundation deckt wirklich toll!


    Bei mir www.elizzy-lovelylife.blogspot.com läuft gerade ein tolles Gewinnspiel - magst du auch mitmachen?
    Ich würde mich sehr freuen.

    Alles Liebe
    xx
    Elizzy

    AntwortenLöschen